ART Kunst
Schwarz-Weiss: Schwarz-Weiss in allen Schattierungen!
Zwischen Schwarz und Weiss tummeln sich unzählige Grautöne. Es geht um hell und dunkel. Ist Weiss das Licht? Bedeutet Schwarz die Abwesenheit aller Farben? Schwarz auf Weiss ist nicht zwingend wahr und Schatten gibt es auch im Weiss. Die Wahl der Mittel ist jedes Mal ein Entscheid des Künstlers, und zwischen dem unmittelbaren Strich einer Skizze und den kontemplativen Nuancen einer Fotografie liegt ein weites Feld voller vieldeutigen Differenzierungen.
Es war ein willkürlicher Entscheid, von den ausstellenden Künstlern Werke in Schwarz-Weiss auszuwählen. Ihre unterschiedlichen künstlerischen Positionen finden so einen gemeinsamen Nenner für einen kreativen Dialog. Assoziativ und mehrdeutig überlassen sie dem Betrachtenden die Freiheit vielfältiger Ansichten.
Bilder sind schillernde Erzählungen oder explizit persönliche Nachrichten. Jedes Bild ist wie ein Ort, und ein Ort ist da, wo etwas stattfindet. Wer sich auf Bilder einlässt, erlebt die Welt als Fundort, das Bild als Tatort.
23.05 | 18:30 Uhr
Biel/Bienne | Galerie Residenz Au Lac
Vernissage
Hans Jörg Bachmann
M.S. Bastian / Isabelle L.
Urs Dickerhof
Martin Ziegelmüller

Konzert Junge Bieler Talente