ARTKUNST
08-01Juni/Juli
Austellung
Galerie Residenz Au Lac Biel
ERICH MÜLLER-SANTIS
Zwei Frauen - Entstehungsjahr 1964
HANSRUDOLF IMHOF
Der Berg IV - Entstehungsjahr 1969
EDWIN KELLER-VENTON
Sans titre - Entstehungsjahr 1961
MARCO RICHTERICH
Haus - Entstehungsjahr 1977
WALTER KOHLER-CHEVALIER
Eté - Entstehungsjahr 1986
RUDOLF SCHINDLER
Kleine Magyarin - Entstehungsjahr 1947
AENNE SURI
Die Wartenden - Entstehungsjahr 2008
RENÉ BROTBECK
Aurigeno, TI Valle Maggia - Entstehungsjahr 1982
WALTER CLÉNIN
Fête des tireur
FERNAND GIAUQUE
Nature morte - Entstehungsjahr 1953
PETER KUNZ
Kopf von Kieselstein - Entstehungsjahr 1972
PHILIPPE ROBERT
Kuhherde im Herbst - Entstehungsjahr 1913
BENEDIKT SALVISBERG
Wintertag - Entstehungsjahr 1982
PIERRE VICTOR STAMPFLI
Le pont St Michel - Entstehungsjahr 1960

Eine Bilder- und Skulpturenauswahl

Rund 8000 Kunstwerke lagern im Kunstarchiv der Stadt Biel. Rund 60 davon zeigt «Art Dialog» in einer Ausstellung in der Residenz Au Lac. Ausgewählt wurden Werke verstorbener Künstler, die im letzten Jahrhundert das kulturelle Leben der Region mitgeprägt und auch Bedeutung in der ganzen Schweiz erlangt haben. Es sind Maler, Grafiker und Bildhauer. Das beginnt bei den Bildern der berühmten Künstlerfamilie Robert (Léo Paul, Philippe, Paul-André), geht über die Mitte Jahrhundert renommierten Georges Item, Marco Richterich und Pierre Victor Stampfli bis zu den noch im jetzigen Jahrhundert tätig gewesenen Benz Salvisberg und Walter Kohler-Chevalier. Über 20 Bieler Künstlerinnen und Künstler werden uns dabei in Erinnerung gerufen. Es ist das erste Mal, dass eine Auswahl von Werken verstorbener Künstler den Kunstbeflissenen unserer Region präsentiert wird.

Mario Cortesi

Vernissage | 08 Juni 18:30

Eröffnungsrede von Mario Cortesi

Geschäftsführer des Büro Cortesi in Biel/Bienne

Konzert

Joris Wyssbrod | Mischa Vasylyev

Die jungen Pianisten der Bieler Musikschule