22.09
19:00 Uhr
Art Recital

stars of the future

MARTÍN GARCÍA GARCÍA – Klavier

Biel/Bienne | FAREL Saal

SCHUBERT | CHOPIN | RACHMANINOFF
Martín García García
Martín García García

Martín García García ist ein in Gijón, Spanien, geborener Pianist. Er begann seine musikalische Ausbildung im Alter von fünf Jahren. Als Absolvent der Musikschule Reina Sofía studierte er dort über zehn Jahre lang bei Galina Eguiazarova - und erhielt von Königin Sofía den Preis für den besten Schüler. Ausserdem besitzt er einen Masterabschluss in Klavier von der Mannes School of Music in New York.

Martín hat mehrere nationale und internationale Wettbewerbe gewonnen, insbesondere den Ersten Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Cleveland 2012 und den 3. Preis beim XVIII. Internationalen Frédéric-Chopin-Wettbewerb (sowie den Sonderpreis für das beste Konzert). Darüber hinaus gewann er den 1. Preis beim International Keyboard Institute & Festival 2018, das in New York stattfand und ihm das Stipendium einbrachte, mit dem er sich dort niederlassen konnte. Seit den letzten beiden Jahren wohnt er daher in New York und vervollständigt seine künstlerische Ausbildung bei dem Pianisten Jerome Rose.

Als Solist gab er Konzerte in Europa und den USA und erhielt sehr positive Kritiken von Musikern und Pianisten wie Vladimir Kraniev, Dmitri Alexeev, Arcadi Volodos, Dimitri Bashkirov u.a.. Er wurde auch zum Internationalen Klavierfestival Ruhr unter der Schirmherrschaft von Maestro Radu Lupu eingeladen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Warschauer Chopin-Wettbewerbs im Oktober 2021 plant Martin mehrere Tourneen in Japan, Europa und den USA.

weiter lesen...