01.10
20:30 Uhr
Art Dance

TANGO-SHOW

GONZALO CAPITANI, CAROLINA GONZÁLEZ - Tänzer

CARBONE TANGO ENSEMBLE

La Neuveville | Café-théâtre

Tänzer, Choreographen und Tanzlehrer Gonzalo Capitani und Carolina Gonzalez stammen aus Buenos Aires. In Argentinien begann auch Ihre künstlerische Ausbildung in den Disziplinen Jazz Dance, Zeitgenössischer Tanz, Ballett und Interpretation. Sie wirkten in verschiedenen Tanzkompanien mit und traten in diversen konventionellen und musikalischen Theaterinszenierungen auf. Dieser vielseitigen Ausbildung haben sie wohl die beeindruckende Kraft ihrer Interpretationen zu verdanken. Mit der phänomenalen Technik, die sie sowohl bei klassischen als auch bei zeitgenössischen Darbietungen an den Tag legen, der Plastizität und einer ganz besonderen Eleganz ihrer Bewegungen ziehen sie die Zuschauer regelmässig in ihren Bann. In Ihrer Rolle als Tanzlehrer vermitteln die jungen Künstler die volkstümliche Art des Tango, die aus der Improvisation heraus entsteht. Sie treten seit über zehn Jahren in Theatern und Kompanien auf der ganzen Welt auf. Ihr technisch einwandfreier Tanzstil vereint Elemente des klassischen und des zeitgenössischen Tango.

Carbone Tango Ensemble

Das "Carbone Tango Ensemble" frischt die Erinnerung an den Rio Plata mit einer ebenso intimen wie temperamentvoller Klangfülle auf. Die Geige, das Bandoneon, das Klavier und der Kontrabass, Klangkörper des typischen Orchesters bei der Interpretation dieses Genres, führen uns in das Buenos Aires des 20. Jahrhunderts, wo sich der Tango entwickelte, bis er die Musiksäle der ganzen Welt erreichte.

Die Verschmelzung von Populärem und Kulturellem spiegelt sich in der Musik wider, wenn Klassiker wie Quejas de bandoneón, Danzarín oder La yumba mit der gelehrten Musik von Astor Piazzolla kontrastiert werden, die Elemente von Bach, Strawinsky, Bartok und sogar einige Elemente aus dem Jazz enthält.

Gonzalo Capitani und Carolina Gonzalez tragen mit der Emotionalität ihres Tanzes zum "getanzten Gefühl" des Tangos bei. Die Originalität ihrer ebenso eleganten wie leidenschaftlichen Choreographien ist untrennbar mit den sorgfältigen musikalischen Arrangements des Carbone Tango Ensemble verbunden.

Tango-show

Er gab immer Komponisten, die es verstanden, den Klang der Stadt am Río de la Plata zu entwickeln, neu zu erschaffen und einzufangen, weshalb der Tango die zeitgenössische Musik von Buenos Aires ist, die in allen Städten der Welt lebt.

Es werden Werke der grossen Tangomeister wie Astor Piazzolla, Eduardo Rovira, Julián Plaza, Osvaldo Pugliese und Anibal Troilo aufgeführt. Das Programm wurde nach rein künstlerischen Auswahlkriterien erstellt, bei dem Werke von ausserordentlicher Qualität und Virtuosität aufgeführt werden.